Eine weiße RFID Karte wird vor ein Lesegerät gehalten. Betriebsdatenerfassung Betriebsdaten-
erfassung

Auftragslaufzeiten verfolgen mit dem BDE-Modul

Die TIME-INFO Betriebsdatenerfassung bietet die Möglichkeit, alle Auftragslaufzeiten, auch verschiedener Arbeitsgänge, bis auf Kostenstellengenauigkeit zu verfolgen.

In Kombination mit TIME-INFO PZE – Personalzeiterfassung können auch mitarbeiterbezogene Auswertungen durchgeführt werden. Mit TIME-INFO BDE werden alle auftragsbezogenen Fertigungsabschnitte erfasst und ausgewertet. Dabei kann bis zur Ebene der Arbeits­gänge und Kostenstellen unterschieden werden. Die Aufträge werden im Produktionsmodul zur Disposi­tion bereitgestellt und stehen zur Verarbeitung im BDE-Modul an. Nach Abarbeitung aller Arbeitsgänge wird der Produktionsauftrag fertig gemeldet und eingelagert.
Produktionsübersicht

  • Disponierte Aufträge
  • Terminkontrolle
  • Mengenprotokoll
  • Arbeitsgangübersicht
  • Online-Aktualisierung
  • Sollmengen-Überwachung
  • Sollzeit-Überwachung
  • Rückmeldung der produzierten Menge

Auftragsverfolgung

  • Bereitstellen der Fertigungsaufträge
  • Online-Kontrolle des Fertigungszustandes auf allen Arbeitsplätzen
  • Online-Kontrolle der Sollzeit
  • Mengenkontrolle
  • Terminüberwachung

Fertigungsprotokolle

  • Fertigungsprotokoll je Arbeitsplatz im Detail kumuliert
  • Fortschrittskontrolle des Auftrags
  • Auftragsübersicht
  • Kostenstellenliste
  • Arbeitsgangkontrolle
Tagesarbeitsbericht

  • Erfassen von Montagezeiten
  • Nacherfassen von Tätigkeiten
  • Kontrollmeldungen über Arbeitszeitdauer
  • Tagesabrechnung mit automatischer Zeitüberwachung
  • Abgleich von Personalzeit und Auftragszeit
  • Konfiguration des Erfassungsformates durch den Benutzer

Kostenstelle

  • Kostenstellenanalysen
    • über Auftragszeiten
    • über Mitarbeiterzeiten
    • über Verteilzeiten
  • Bereitstellung der Auftragszeiten zur Kostenrechnung

Zeitmodelle

  • Flexible Tagesarbeitszeitstrukturen
  • Periodenpläne mit beliebiger Anzahl Wochentage
  • Wahlweise drei Schichten pro Arbeitstag
  • Automatische Schichterkennung
  • Arbeitstag mit mehr als 24 Stunden
  • Feste und variable Pausenzeiten
  • Betriebsferien mit Ausnahmeregelung
  • Lohnartberechnung nach Zeitbereichen
  • Lohnartbestimmung nach Anzahl Arbeitsstunden
  • Zeitmodelle übereinstimmend mit der Personalzeitverarbeitung

Schnittstellen

  • PC-Terminal-Modul
  • Übertragungsprogramm für externe Terminals
  • Aktionsgesteuerte, bidirektionale Kommunikation
  • ASCII-Import und -Export

Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich Ihr persönliches Informationsmaterial zusammenstellen.

Weitere Module im Bereich Produktion

Sehen Sie sich in der Übersicht die anderen Module im Bereich Produktion an.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 51 21/28 06 72

oder

Jetzt zum Newsletter anmelden.

eEvolution Demo vereinbaren

Jetzt 90 Tage eEvolution kostenfrei testen.