Verschiedene Kartons in einem Lagerregal. Lager- und Logistikerweiterung Lager- und
Logistikerweiterung

Das eEvolution Lager- und Logistikerweiterungsmodul

Mit der Lager- und Logistikerweiterung bietet Ihnen eEvolution vielfältige und individuelle Möglichkeiten für die Abbildung der eigenen Lagerstruktur und den damit verbundenen Prozessen. Somit ist es möglich, Warenflüsse und Lagergeometrie wie Lagerauftrag, Lagerplatzbelegung und weitere Attribute von Lagerplätzen abzubilden.

Mit den eEvolution Lager und Logistik Modulen optimieren Sie Ihre Lagerverwaltung und steigern die Umschlagshäufigkeit auf modernste Weise. Sie können Warenflüsse definieren, Lageraufträge erstellen, alternative Lagerplätze einrichten, Lagerplatzbelegungspläne anlegen und Mobile Lagerplätze (Behälter, Transportgeräte etc.) definieren.
Warenflüsse

Sie können mit den Logistikerweiterungen eigene Warenflüsse zu definieren, mit denen sich Ihre individuellen Bedingungen und Einschränkungen beim Wareneingang und Warenausgang festlegen lassen. Darüber wiederum können mit Hilfe von Scripting die entsprechenden Regeln genau festgelegt werden, unter welchen Bedingungen eine Lagerbuchung stattfinden darf und wie diese Lagerbuchung genau auszusehen hat. Die Warenflüsse können z. B. verwendet werden, um das Artikelgewicht abzufragen oder eine Lagerplatzreservierung zu prüfen, um im Anschluss den richtigen Lagerplatz zu ermitteln bzw. eine Lagerbuchung auf einen nicht passenden Lagerplatz zu verhindern.

Lagerauftrag

Weiterhin können Sie Lageraufträge anlegen, welche in den Kommissionierungsablauf integriert werden können. Bei Lageraufträgen handelt es sich um Transportaufträge, die bei der Lagersteuerung für die manuelle Anlage von Nachschüben und die Reorganisation innerhalb Ihres Lagers genutzt wird.

Lagergeometrie

Bei der Lagergeometrie handelt es sich um eine alternative Lagerplatzführung, die im Unterschied zu der bisherigen Lagerplatzführung verschiedene Vorteile bietet.

Der Aufbau Ihres Lagers kann über eine Baumstruktur in eEvolution nachgebildet werden, wobei bis zur maximal erlaubten Anzahl von Ebenen (z. Zt. 5 Ebenen) beliebig viele Ebenen in dem Baum verwendet werden können.

Durch die Verwendung der Lagergeometrie vereinfacht sich die Auswahl und  Eingabe von Lagerplatzkoordinaten, da Sie nur noch in der Lagergeometrie existierende Lagerplätze auswählen können und ein manuelles Hinzufügen von Lagerplatzkoordinaten nicht mehr notwendig ist.

Attribute von Lagerplätzen

Sie können jedem Lagerplatz in einer Lagergeometrie eine beliebige Anzahl von Attributen und die dazugehörigen Attributwerten zuordnen, die Sie anschließend in Warenflüssen auswerten können.

Lagerbelegung

Über den Bildschirm „Lagerbelegung“ können Sie die aktuelle Belegung von Artikel-Lagerplatzkombinationen in einem Lager auf einen Blick zu erkennen. Dieser Bildschirm dient weiterhin dazu eine Lagerplatzreservierung für Artikel festzulegen, welche dann in den Warenflüssen entsprechend ausgewertet werden können.

Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich Ihr persönliches Informationsmaterial zusammenstellen.

Zum Kontaktformular

Weitere Module im Bereich Lager und Logistik

Sehen Sie sich in der Übersicht die anderen Module im Bereich Lager und Logistik an.

alle Module im Bereich Lager und Logistik ansehen
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 51 21/28 06 72

oder

zum Kontaktformular
Jetzt zum Newsletter anmelden.

eEvolution Demo vereinbaren

Jetzt 90 Tage eEvolution kostenfrei testen.

 
Demo vereinbaren