Eine Frau prüft eine ausgedruckte Tabelle. Automatischen Bankauszugsimport Automatischen
Bankauszugsimport

Automatischer Bankauszugsimport mit OP-Zuordnung

Die Kontrolle und Verbuchung der Zahlungseingänge ist eine zeitaufwändige und fehleranfällige Aufgabe. Das merkt vor allem, wer regelmäßig viele Rechnungen stellt. Mit dem eEvolution-Modul „ABI“ für den Automatischen Bankauszugsimport können Kontoauszüge elektronisch eingelesen, anschließend automatisiert der jeweiligen Forderung zugeordnet und debitorisch verbucht werden. Das entlastet Ihre Buchhaltung von zeitintensiven Routineaufgaben.

Der Automatische Bankauszugsimport verbessert den gesamten Bearbeitungsprozess der Bankbuchungen. Mit diesem Zusatzmodul werden Bankauszüge (Kontoauszüge) in Dateiform eingelesen. Die Buchungspositionen sind vollständig erfasst, die Beträge stimmen, Abstimmungsarbeiten und Differenzensuche entfallen.
Anschließend können die darin enthaltenen Bankbewegungen über eine Zuordnungsfunktion entweder Offenen Posten oder Sachkonten zugeordnet werden.
Mit dem Modul „ABI“ können Bankauszüge in den Formaten SWIFT MT940, CAMT.053 und ESR (CH) eingelesen werden.
Werden Bankauszüge für mehrere Mandanten zentral eingelesen, erfolgt eine automatische Trennung anhand der zugehörigen Bankverbindung. Die eingelesenen Daten und vorgenommenen Zuordnungen lassen sich in einer Historie übersichtlich nachvollziehen. Weiterhin ist der Druck von Bankauszügen möglich und eine Historie der eingelesenen Daten und vorgenommenen Zuordnungen einsehbar.
Die Kriterien für die OP-Zuordnung sind konfigurierbar, beispielsweise können Bankverbindung, Rechnungsnummer oder Kundennummer genutzt werden. Zudem können Sie festlegen, welche Kriterien erfüllt sein müssen, damit der Automatische Bankauszugsimport eine eindeutige automatische Zuordnung vornimmt.
Über eine von Ihnen definierte Referenzliste können die Verwendungszwecktexte analysiert und gefunden werden, um regelmäßige Abbuchungen (wie zum Beispiel Miete oder Strom) automatisch als Aufwandsbuchungen einem Aufwandskonto zuzuordnen.
Neben Angaben aus dem Verwendungszweck können dabei auch andere Informationen, wie beispielsweise die Bankverbindung des Absenders, zur Identifizierung herangezogen werden: Wenn die Angaben in der Bankbuchung nicht für eine vollständig automatische Zuordnung ausreichen, kann der Automatische Bankauszugsimport anhand der Absender-Bankverbindung das richtige Personenkonto für Zahlungseingänge vorschlagen. Dies vereinfacht die manuelle Zuordnung der Buchung.

Zur Qualitätssicherung erfolgt eine ABC-Klassifizierung, in Abhängigkeit vom Erkennungsgrad und von der Zuordnungsmöglichkeit.

Es besteht eine direkte Verknüpfung mit der Finanzbuchhaltung und der Offene-Posten-Buchhaltung.
Bei mehr als 30 Positionen pro Bankauszug empfiehlt sich der Einsatz des Moduls automatischen Bankauszugsimport. Sie können vollautomatisch Posten zB Rechnungsnummern oder anderen freiwählbaren Komponenten zu ordnen.

Jetzt kostenloses Infomaterial anfordern

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich Ihr persönliches Informationsmaterial zusammenstellen.

Zum Kontaktformular

Weitere Module im Bereich Finanzbuchhaltung

Sehen Sie sich in der Übersicht die anderen Module im Bereich Finanzbuchhaltung an.

alle Module im Bereich Finanzbuchhaltung ansehen
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

+49 51 21/28 06 72

oder

zum Kontaktformular
Jetzt zum Newsletter anmelden.

eEvolution Demo vereinbaren

Jetzt 90 Tage eEvolution kostenfrei testen.

 
Demo vereinbaren