eErfolgsgeschichten



 

Lagertechnik Berlin

Zur eErfolgsgeschichte der Lagertechnik Berlin

Die Lagertechnik Berlin GmbH & Co. KG verkauft und vermietet Gabelstapler, Lagertechnik, Kehrmaschinen und Zubehör in Berlin und Brandenburg. Ferner erbringen die rund 30 Mitarbeiter Serviceleistungen, wie beispielsweise Wartungen und Reparaturen, damit Logistik und Lager bei ihren Kunden reibungslos funktionieren. Bereits seit 1999 vertraut Lagertechnik Berlin auf die Unternehmenssoftware eEvolution, um die Verkaufs-, Vermietungs- und Serviceprozesse zu organisieren, das Lager mit mehreren tausend Ersatzteilen zu verwalten und die Produktverkäufe und Dienstleistungen auf einfache Weise abzurechnen. Weiter lesen...
 
 
 
 

 



Biozym


Zur eErfolgsgeschichte von Biozym

Seit einem Vierteljahrhundert behauptet sich die Biozym im Innovationsmarkt Life Science und ist mit ihren Produkten und ihrem Service ein geschätzter Partner im Forschungs- und Routinelabor. Als zentrale IT-Plattform setzt der Handels- und Servicespezialist die Unternehmenssoftware eEvolution ein, die um Microsoft Dynamics CRM ergänzt wurde, um auch die Aufgaben der Kundengewinnung und –betreuung reibungslos erledigen zu können. Dadurch werden ein strukturierter Informationsfluss und die effiziente Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb begünstigt. Weiter lesen...
 

 



 

CAPTRON


Zur eErfolgsgeschichte von CAPTRON

Als Fachlieferant für hochwertige, innovative Produkte der Sensortechnologie hat sich die CAPTRON Electronic GmbH einen Namen gemacht. Entwicklungs- und Produktionsschwerpunkt sind kapazitive Sensoren, die hauptsächlich in der Automation, sowie der Gebäude- und Verkehrstechnik zum Einsatz kommen.
 
Für das Team, war das reibungslose Update von der eEvolution Version 5, auf die ERP-Lösung eEvolution 8 sehr wichtig! Im Vorfeld wurde das mit dem Projektteam nach festen Regeln definiert und parallel zur technischen Umstellung sind dann die Reports, Auswertungen und Statistiken auf die neue List & Label Technologie konvertiert worden.
 
So gibt es nun in der neuen Version für die unterschiedlichen Unternehmensbereiche, tägliche, wöchentliche oder monatliche Auswertungen per Abo! Weiter lesen...
 

 


 

Monte Ziego


Zur eErfolgsgeschichte von Monte Ziego

Und das wichtigste ist der Rohstoff…

… oder die durchgängige Abbildung der bestehenden Unternehmensprozesse, von der Rohstofferfassung/Bewertung bis in die Produktion und zur Auslieferung!


Um diese Prozesse optimal zu unterstützen, Monte Ziego gehört mittlerweile zu den TOP Unternehmen in der Branche, wird natürlich auch intelligente Technologie benötigt. Ein Kernziel der gemeinsamen Projektstrategie bei Monte Ziego war, die Realisierung einer kurzen Einführungszeit.

 

Dies brachte den nicht unwichtigen Effekt mit sich, dass sich das im Projekt - auch auf das Budget - positiv auswirkte. Weiter lesen...

PDF Download der eErfolgsgeschichte von Monte Ziego   eErfolgsgeschichte Monte Ziego PDF Download

 



 

 

GD24


Zur eErfolgsgeschichte von GD 24Die Braunschweiger Firma Staake eröffnete 2007 den ersten vollautomatischen Getränkemarkt Deutschlands, in dem zwei große Roboter das Ausliefern und Einlagern von Getränken übernehmen. Die IT-Lösung musste 2010 modernisiert werden, um Durchlaufzeiten zu senken, die Zuverlässigkeit zu erhöhen und ein modernes, einfach zu bedienendes System zu erhalten.

 

Die Hildesheimer Firma COMPRA, Partner im eEvolution Kompetenznetzwerk, wurde mit der Umsetzung beauftragt und lieferte die moderne Softwarelösung samt Integrationsplattform, damit Kunden über eine übersichtliche Benutzeroberfläche ihre Bestellung aufgeben und elektronisch bezahlen können. Weiter lesen...

PDF Download der eErfolgsggeschichte von GD 24   eErfolgsgeschichte GD24 PDF Download

 


 

mateco


Zur eErfolgsgeschichte von mateco

Die mateco AG, mit Stammsitz in Stuttgart, ist ein europaweit tätiges Unternehmen im Bereich der Vermietung moderner Zugangstechnik und verfügt über mehr als 4.200 Hubarbeitsbühnen. 28 Niederlassungen/Standorte in Deutschland und 8 Filialen der Tochtergesellschaften in Frankreich, Luxemburg und Polen, mit insgesamt über 470 Mitarbeitern, sind die tragenden Säulen der seit 1973 bestehenden mateco-Unternehmensgruppe.

Um Transparenz im Bestandswesen über alle Niederlassungen zu erreichen, die Dokumentation des Haftungsübergangs am Einsatzort sicher vornehmen zu können und die Investitionsplanung unter Berücksichtigung von gerätespezifischen Kennzahlen aus dem Werkstattbereich vornehmen zu können, setzt mateco seit Mitte 2009 die Unternehmenssoftware eEvolution ein. Weiter lesen...

PDF Download der eErfolgsgeschichte von mateco   eErfolgsgeschichte mateco AG PDF Download

PDF Download der eErfolgsgeschichte von mateco in Englisch   eErfolgsgeschichte mateco AG PDF Download - englische Version

 



 

 

Gabelstapler-Center Kamen


Zur eErfolgsgeschichte des Gabelstapler-Centers Kamen

90 Mitarbeiter des Gabelstpler-Center Kamen  beweisen an den drei StandortenTag für Tag große Flexibilität und Kundennähe. Um die Mitarbeiter bei ihren Tätigkeiten für die Kunden bestmöglich zu unterstützen, wird seit 1998 die Unternehmenssoftware eEvolution® eingesetzt. Da der Kundenservice im Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert hat, wird zusätzlich das Servicemodul ASM für eEvolution® verwendet, das zur Steuerung der Servicetechniker und zur Überwachung von Servicevereinbarungen dient. Detaillierte Auswertungsmöglichkeiten in den Bereichen Lagerverwaltung, Einkauf, Vertrieb und Service sorgen für Transparenz und liefern wichtige Informationen für die Wirtschaftlichkeit der Unternehmensbereiche. Weiter lesen...

 




Transparenz in der Produktion mittels RFID

Zur eErfolgsgeschichte ISISEin Fachartikel der Hochschule Niederrhein beschreibt Anwendungsgebiete und erfolgskritische Faktoren für RFID-Projekte. Lernen Sie die praktischen Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie im Mittelstand kennen: Bei der Tenwinkel GmbH & Co. KG hat der nGroup-Partner O.S.E. Kerckhoff  ein anspruchsvolles und innovatives RFID-Projekt mit der Unternehmenssoftware

eEvolution realisiert.
 
 
 
 


Umstieg auf Microsoft SQL Server 2008


Zur eErfolgsgeschichte für den Umstieg auf Microsoft SQL Server 2008Für Unternehmen im Mittelstand ist es wichtig, die Kosten für die vorhandene IT-Infrastruktur zu optimieren. Aus diesem Grund ist die Unternehmensdatenbank ein lohnenswertes Ziel für mögliche Sparmaßnahmen.

Viele eEvolution®-Kunden sind in den letzten Jahren von Oracle auf den Microsoft SQL Server umgestiegen: Die Hauptgründe für den Umstieg waren niedrigere Lizenzkosten, eine einfachere Administration und eine bessere Integration in die Microsoft-Welt.
 
Die Unternehmenssoftware eEvolution® unterstützt den Microsoft SQL Server als strategisches Produkt und eEvolution®-Partner bieten professionelle Unterstützung bei der problemlosen Umstellung auf den Microsoft SQL Server an. Weiter lesen...
 


 

 

LIZARD SPORTS


Zur eErfolgsgeschichte LIZARD SPORTSLIZARD SPORT produziert jährlich rund 10.000 maßgeschneiderte Fahrräder für den Schweizer Markt. Bikes bauen heißt für LIZARD SPORT Träume verwirklichen. Mit großer Emotion, intensiver Entwicklungsarbeit und durch den Einsatz hochwertigster Baugruppen erreicht das Unternehmen eine  sehr hohe Qualität.

Das Unternehmenskonzept fußt auf einer einfachen Philosophie: das beste Verhältnis von Preis und Leistung realisieren. 60 Jahre Erfahrung sowie optimierte Firmen- und Vertriebsstrukturen helfen dabei. Eine effiziente und hoch automatisierte Unternehmenssoftware sorgt gleichzeitig für eine gute Kostenstruktur: Logistik-Dienstleister und Händler sind über die IT-Lösung eng in die Unternehmensprozesse eingebunden. Aussagen zum Lagerbestand und Lieferterminen sind jederzeit möglich. Eine Vielzahl von Auswertungen ermöglicht die effiziente Unternehmenssteuerung.

Zukünftig wird auch die Produktionssteuerung wichtiger, da zusätzlich Elektro-Bikes in der Schweiz produziert werden. Die Stärken von eEvolution kommen in allen Bereichen zum Tragen: die kommunikationsstarke Lösung schafft die tiefe Integration aller Unternehmensbereiche, inklusive der externer Partner. Weiter lesen...

PDF LIZARD SPORTS AG   eErfolgsgeschichte LIZARD SPORTS AG PDF Download


 


mobilezone


Zur eErfolgsgeschichte mobilezone

mobilezone ist die führende Handy-Ladenkette der Schweiz und setzt sich als unabhängiger Partner von Orange, Sunrise, Swisscom und allen Markenherstellern für Transparenz im Telekommunikations-Markt ein. 1999 gegründet, ist mobilezone heute mit über 130 Verkaufsstellen als neutraler Anbieter tätig.
 
Seit dem Jahrtausendwechsel verwendet das Unternehmen die Softwarelösung  eEvolution (und seine Vorgängerversionen). Lag früher das Hauptaugenmerk der IT auf einer einfachen und leistungsfähigen Kassenlösung am Point of Sales (POS), gibt es heute viel breitere Anforderungen an die Unternehmenssoftware in der Firmenzentrale: Sie muss die Multichannel-Strategie des Unternehmens unterstützen und Geschäftspartner automatisiert integrieren. Hierbei kommen die Stärken von eEvolution® zum Tragen:
 
Die Lösung ist flexibel an die Unternehmensprozesse anpassbar und bleibt dabei vollständig releasefähig. Das offene System mit vielen Schnittstellen und Zusatzmodulen bildet eine gute Ausgangsbasis zur Schaffung einer individuellen Unternehmenslösung. mobilezone ist damit weiter auf Wachstum programmiert. Weiter lesen...
 
 

 


B.T. innovation GmbH


Zur eErfolgsgeschichte B.T. innovation GmbHDie B.T. innovation GmbH entwickelt, produziert und vertreibt technische Produkte und Systemlösungen für die Baubranche. 1991 als reines Handelsunternehmen gegründet, hat es eine rasante Entwicklung zum Produzenten vollzogen und bedient heute weltweit Kunden mit innovativen Lösungen. Seit 2000 wird die Unternehmenssoftware eEvolution® eingesetzt, die 2007 um die Kundenmanagementlösung Microsoft Dynamics CRM ergänzt wurde.

In engem Zusammenspiel zwischen Microsoft Outlook, der Unternehmenssoftware eEvolution® und der Kundenmanagementlösung wird eine strukturierte Qualifizierung von Leads und die bessere Nachverfolgung von Aufgaben und Terminen erreicht. Die Kommunikation zwischen Innen- und Außendienst geschieht lückenlos im CRM-System und alle Außendienstmitarbeiter haben bei einem Besuchstermin Offline-Zugriff auf die Marketingaktivitäten und Auftragsinformationen ihrer Kunden. Weiter lesen...

PDF Download eErfolgsgeschichte B.T. innovation GmbH   eErfolgsgeschichte B.T. innovation GmbH PDF Download


 

 

A. Pohli GmbH & Co. KG


"[...]das Update von Apertum auf eEvolution erfolgte ohne Probleme innerhalb eines Monats [...]"

Zur eErfolgsgeschichte A. Pohli GmbH & Co. KG

Der mittelständische Hersteller von Glasverpackungen August Pohli führte im Jahr 1999 die ERP-Software Apertum von Microsoft ein. Im Jahr 2002 wurde das letzte Update auf die Version 3.61 durchgeführt und seitdem keine Aktualisierung mehr vorgenommen. Mit der Zeit nahmen Inkompatibilitäten zu und neue Anforderungen, insbesondere im Finanzbereich, wurden nicht mehr vom Programm unterstützt. Dadurch entstand Handlungsbedarf, die Software zu modernisieren. Nach einer umfangreichen Anbieterrecherche entschied sich Pohli für eine sehr elegante Lösung: Statt der komplexen und aufwändigen Neueinführung einer ERP-Lösung führte das Unternehmen lediglich ein Update von Apertum auf die moderne Plattform für Unternehmenslösungen eEvolution durch.

eEvolution hat gemeinsame Wurzeln mit Apertum und ist heute technologisch eines der modernsten Produkte am Markt, da es seit 2006 auf der MICROSOFT .NET Plattform basiert. Hauptgründe für die Update-Entscheidung waren, dass die bewährten Funktionen von Apertum weiterhin nutzbar sind und zusätzlich zahlreiche neue Funktionalitäten zur Verfügung stehen. Die Projektkosten betragen nur den Bruchteil einer Neueinführung. Weiter lesen...

PDF Download eErfolgsgeschichte A. Pohli GmbH & Co. KG   eErfolgsgeschichte pohli PDF Download


 

 

VITRONIC Dr.-Ing Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH


Zur eErfolgsgeschichte VITRONICVITRONIC entwickelt und produziert Bildverarbeitungslösungen für Industrie, Logistik und Verkehrstechnik, unter anderem auch für die Mauterfassung und -kontrolle auf den deutschen Autobahnen. Seit 2004 wird das mittelständische Hightech-Unternehmen von der COMPRA GmbH beim Einsatz seiner Unternehmenssoftware betreut.
Schon seit 2000 verwendet VITRONIC die ERP-Lösung eEvolution® (und seine Vorgängerversionen) in einer komplexen Installation und mit hohem Leistungsumfang. Seit dem Update auf eEvolution® 7 im Herbst 2009 nutzt das Unternehmen auch die neuen Customizing- und Scriptingmöglichkeiten in großem Umfang: Heute können die IT-Mitarbeiter von VITRONIC selbst in den Ablauf und die Funktionen von eEvolution® eingreifen und die Software im Sinne der eigenen Anforderungen optimal anpassen. Weiter lesen...



 


ASAL GmbH


Zur eErfolgsgeschichte der ASAL GmbH

Diese Lösung ist - trotz vieler individueller Anforderungen und Anpassungen – jederzeit updatefähig: ASAL profitiert daher ohne kostspielige Nachprogrammierungen von neuen Funktionen der Standardsoftware eEvolution®, die mit regelmäßigen Updates angeboten werden. Ferner ist die Lösung offen für eigene Auswertungen, Abfragen und die Pflege von Massendaten mit externen Werkzeugen. Weiter lesen...

 


Musik Produktiv GmbH & Co.KG


Mehr Effizienz durch [...] die zukunftssichere eEvolution® Produktfamilie [...]

Zur eErfolgsgeschichte Musik Produktiv GmbH & Co. KG

Angfang 2008 hat softwareproduktiv für Musik Produktiv eine umfangreiche und durchgreifende Migration konzipiert und im Oktober 2008 realisiert: Die Umstellung von APERTUM auf Oracle nach eEvolution® auf MS SQL Server. Weiter lesen...


 


Milchhof Brixen


Umfangreiche Materialflussoptimierung

Zur eErfolgsgeschichte des Milchhofs Brixen

Der Milchhof Brixen (Brimi) ist spezialisiert auf die Herstellung von hochwertigen Milch- und Molkereiprodukten, wie Mozzarella, Butter, Ricotta, Frischmilch und Sahne. Die Anforderungen in  quantitativer, aber vor allem in qualitativer Hinsicht und die ständige Sortimentserweiterung des Kernsegments Mozzarella, setzen eine zuverlässige und systematische Integration und ständige Optimierung von Produktionsprozessen, Logistik und Materialflüssen in das ERP voraus. Weiter lesen...

 


WILDE COSMETICS GmbH


„Seitdem der neue Webshop online ist, hat sich der Umsatz signifikant erhöht. [...]"

Zur eErfolgsgeschichte WILDE COSMETICS GmbH

eEvolution ist das Herzstück in der IT des erfolgreichen Kosmetikunternehmens LCN / WILDE COSMETICS, das innovative kosmetische Produkte und Dienstleistungen anbietet. Kernkompetenz ist der Bereich der Hand- und Nagelpflege, in der das Unternehmen zu den europäischen Marktführern zählt.
Seit über 20 Jahren produziert, entwickelt und vertreibt LCN / WILDE COSMETICS diese qualitativ hochwertigen Kosmetikprodukte. eEvolution ist in der gesamten Wertschöpfungskette von der  Produktion, der Warenwirtschaft, dem Webshop bis zur Kommissionierung im Einsatz und unterstützt die mehr als 200 Mitarbeiter bei der Erledigung ihrer täglichen Aufgaben für Kunden in 45 Ländern. Weiter lesen...
 

Die Rossmann Success Story


ROSSMANN Online

Zur eErfolgsgeschichte ROSSMANN OnlineDer Einsatz von eEvolution und eEvolution Online Sales ermöglicht ROSSMANN den effektiven Betrieb seines ausgesprochen erfolgreichen Versandhandels. Logistiksteuerung, Rechnungswesen und Online Shop sind in einem System integriert und sorgen für durchgängige, reibungslose Abläufe sowie für einen geringen Pflegeaufwand der Artikel- und Kundendaten. Weiter lesen...

PDF Download eErfolgsgeschichte ROSSMANN Online   eErfolgsgeschichte Rossmann Online PDF Download

 

 

Tirol Milch


Eigene Milchabrechnung in nur drei Monaten

Zur eErfolgsgeschichte der Firma Tirol MilchDie Milchgeldabrechnung der Firma Tiroler Milch musste auf komplett neue Füße gestellt werden, und dies in extrem kurzer Zeit. Kein Problem für die Sopra GmbH, die in enger Zusammenarbeit mit der Genossenschaft innerhalb von drei Monaten eine passgenaue Lösung erarbeitet. Weiter lesen...

 

PDF Download der eErfolgsgeschichte Tirol Milch   eErfolgsgeschichte Tirol Milch PDF Download

 

 


Die eEvolution Success Story der Sturm Gruppe


Flexible Reaktionsmöglichkeiten auf Kundenbedarf dank eEvolution ERP Unterstützung

Zur eErfolgsgeschichte der Sturm GruppeDer Einsatz von eEvolution ERP unterstützt bei der Sturm Gruppe sämtliche betriebsinternen Abläufe. Eine hohe Flexibilität bezüglich der Kundenwünsche beschert dem ausgesprochen erfolgreichen Maschinenbau- und Blechbearbeitungsunternehmen ein kontinuierliches Wachstum und macht die Sturm Gruppe zu einem der führenden Anbieter von Beschichtungsanlagen.
Innerhalb von sechs Jahren ist das Unternehmen von 70 auf 350 Mitarbeiter gewachsen. Weiter lesen...

 

PDF Download der eErfolgsgeschichte der Sturm Gruppe   eErfolgsgeschichte Sturm Gruppe PDF Download

 

eEvolution Branchen Lösung

PDF Download der eEvolution Branchen LösungDer eEvolution Standard wurde für die branchentypischen Besonderheiten der Milchwirtschaft erweitert. Integrierte Prozesse erfassen, verfolgen und automatisieren die komplette Wertschöpfungskette – vom Rohstoffmanagement bis zur  mit Chargen-Rückverfolgung - vom Lieferanten bis zum Kunden.

Lesen Sie den ganzen Bericht hier: 

PDF eEvolution Branchenlösung   PDF neue_module_eevolution_dmw21.pdf

Besuchen Sie die Sopra im Internet: www.sopra-gmbh.de
 


 


Haben Sie Fragen zur Software?

 

Hotline:
+49 (0)5121 28 06 72


info@eEvolution.de  

 

Kontaktformular